Der Donatische Komet 1858

Navigation

Der Donatische Komet war einer der hellsten Kometen des 19. Jahrhunderts. Er wurde am 2. Juni 1858 von Giovanni Donati entdeckt. Im Oktober 1858 kam der Komet der Erde am nächsten nachdem er am 30. September sein Perihelium, dem sonnennächsten Punkt erreicht hatte. Mit -1mag war er ebenso hell wie Sirius, dem hellsten Stern am Himmel. Währed der Erdnähe war der Schweif fast über 60 Grad sichtbar. Zahlreiche Abbildungen zeugen von der prächtigen Erscheinung des Kometen.

Der Komet über Hamburg

Illustration des Kometen über dem Hafen (Staatsarchiv Hamburg) Der Komet über dem Kornspeicher in Altona

Der Komet über Paris

Der Komet über Florenz

verschiedene Landschaftsdarstellungen

 

physikalische Darstellungen

home
zurück
   
 
   
H.C. Schumacher
   
Donati-Gallerie