Die "Deutsche Physik"

Navigation

 

Die „Deutsche Physik", auch als „Arische Physik" oder „Völkische Physik" bezeichnet, legte der Physik ein mechanisches, organisches und nichtmaterialistisches Universum zugrunde. Da in der „Deutschen Physik" Entdeckungen nur durch Experiment und Beobachtung zu erlangen waren, war in den „Deutschen Wissenschaften" die rassische Herkunft des Beobachters direkt mit dem Ergebnis seiner Arbeit verbunden. Der „Deutsche Physiker", der „Deutsche Mathematiker" usw. war folglich überzeugter Nationalsozialist und folglich auch zutiefst antisemitisch. (Siehe z.B.: A. Beyerchen, Wissenschaftler unter Hitler, Frankfurt 1982)

Philip Lenard, gebohren 7.6.1862 in Pressburg-Bratislava, gestorben 20.5.1947 ist der Begründer der „Deutschen Physik":

Deutsche Physik? wird man fragen. - Ich hätte auch arische Physik oder Physik der nordisch gearteten Menschen sagen können, Physik der Wirklichkeits-Ergründer, der Wahrheit-Suchenden, Physik derjenigen, die Naturforschung begründet haben. - „Die Wissenschaft ist und bleibt international!" wird man mir einwenden wollen. Dem liegt aber ein Irrtum zugrunde. In Wirklichkeit ist die Wissenschaft, wie alles, was Menschen hervorbringen, rassisch, blutmäßig bedingt. Ein Anschein von Internationalität kann entstehen, wenn aus der Allgemeingültigkeit der Ergebnisse der Naturwissenschaften zu Unrecht auf allgemeinen Ursprung geschlossen wird und wenn übersehen wird, daß die Völker verschiedener Länder, die Wissenschaft gleicher oder verwandter Art geliefert haben wie das deutsche Volk, dies nur deshalb und insofern konnten, weil sie ebenfalls vorwiegend nordischer Rassenmischung sind oder waren. Völker anderer Rassenmischung haben eine andere Art, Wissenschaft zu treiben..."

(aus „Deutsche Physik", zitiert in W. Hofer, Der Nationalsozialismus, Dokumente 1933-1945, Frankfurt, 1957

Lenard über die Relativitätstheorie:

Es war ein Judenbetrug, was man mit mehr Rassenkunde, als damals verbreitet war, auch von vornherein hätte vermuten können, da der Urheber Einstein Jude war."

zitiert in C. Schmidt-Schönberg, Kiel 1965


home
zurück
 
Index
   
Gleichschaltung
   
Minkowski
   
Astrologie
 
Walter Bade
   
Heckmann
   
Bruno Thüring
   
Deutsche Physik
   
Kriegswichtig
   
Schmidtspiegel2
   
NS-Alltag
   
Wachhundkrise
   
Entnazifizierung