Astronomische Namensgebungen mit Hamburger Bezug

Navigation

Kleinplaneten

Jahr Nr. Beobachter Name Namens-Hintergrund
1899 443 Schwassmann,Wolf Photographia

 

1899 449 Schwassmann,Wolf Hamburga Hamburg
1900 454 A. Schwassmann Mathesis

300-Jahrfeier der Math.Gesellschaft

1911 723 Palisa (Wien) Hammonia AG-Tagung in Hamburg
1911 724 Palisa (Wien) Hapag

AG-Tagung: Ehrung der Reederei

1911 725 Palisa (Wien) Amanda AG-Tagung: Schorrs Frau
1914 797 H. Thiele Montana erster Kleinplanet in Bergedorf
1921 846 Baade Lipperta Eduard Lippert
1916 850 Belyavskij (Simeis) Altona

Geburtsort von Wilhelm Struve

1921 869 Schorr Mellena Werner von Melle
1921 905 Baade Universitas Universität
1921 906 Baade Repsolda Johann Adolf Repsold
1919 912 Schwassmann Maritima

Ausflugsfahrten der Universität bei Semesterende auf die Nordsee

1921 934 Baade Thüringia Hapag-Schiff, das Baade f. Fahrten nach New York nutzte
1920 944 Baade Hidalgo Sonnenfinsternisexpedition nach Mexiko 1923
1921 947 Schwassmann Monterosa

Universitätsausflug auf die Nordsee mit Dampfer Monterosa

1921 966 Baade Muschi Baades spätere Frau Hanni
  989 A. Schwassman Schwassmania Arnold Schwassmann
1931 1192 Schwassmann Prisma Bergedorfer Spektralkatalog
1933 1235 K. Reimuth Schorria vom ARI zur 100-Jahrfeier
1933 1240 R. Schorr Centenia 100-Jahrfeier der Sternwarte
1938 1501 Wachmann Baade

Walter Baade

1950 1611 Reimuth (Heidelb.) Beyer Max Beyer
1937 1650 Reimuth (Heidelb.) Heckmann Otto Heckmann
1924 1704 Reimuth (Heidelb.) Wachmann Arno Arthur Wachmann
1931 1706 Reimuth (Heidelb.) Dieckvoss Wilhelm Dieckvoss
1941 1785 Reimuth (Heidelb.) Wurm

Karl Wurm

1971 1895 Kohoutek Larink Johannes Larink

Mond

Krater Region Größe Koordinaten
Baade südwestl. Mondrand 55km weit 82 W, 44 S
Graff südwestl. Mondrand 40km weit 88 W, 43 S
Bode Mondmitte 18.6km weit, 3480 m hoch 2W, 7N
Curtius

südl. Mondrand

95 km weit 4 E, 67 S
Encke westl. Mondseite 29 km weit 37W, 5N
Hansen östl. Mondrand 40 km weit 73E, 14 N
Lubienietzki südwestl. Mond 45 km weit 24 W, 18S
Luther

 

9,5 km weit 33N, 24E
Peters nördl. Mondrand 15 km weit 30E, 68N
Repsold nordw. Mondrand 107km weit 77W, 51N
Rümker   Mondberge 41N, 58W
Schmidt

östl. Mondmitte

11.4 km weit, 2300m hoch 19E, 1N
Schorr südöstl. Mondrand 54km weit 90E, 19S
Schumacher Nordöstl. Mondrand 61 km weit 61E, 42N
Struve westl. Mondrand 183km weit 77W, 24N

Mars

Krater Region Größe Koordinaten
Graff äquatorial Region   205°, -22°
Schmidt

südl. Polarregion

  90°, -70°


home
zurück